18" Lautsprecher machen machen wirklich gewaltig Schub, das ist nochmal deutlich anders als bei 15ern. Durch das kompakte Gehäuse und die straffe Abstimmung erhält man Druck und Tiefgang ohne Mulm und Dröhn. Die Box entwickelt einen Punch den man eher von 10" Speakern kennt, das würde man so normalerweise nicht erwarten.

 

Durch den hohen Wirkungsgrad von 100 dB/1W/1m kann man die 118er auch als Suberweiterung für 410er und 210er und auch andere Boxen nehmen. Definitiv sind 18" Boxen perfekt für echte 5 Saiter Performance von 40 Hz bis 3 Khz hinauf. Bei den M-Modellen mit regelbarem 8" Speakern ist der Frequenzgang bis 6 Khz erweitert, was schon sehr offen und detailreich klingt. MH-Modelle haben einen Frequenzgang bis 15 Khz hinauf und sind richtige Fullrange Lautsprecher mit detailreichen Mitten und silbrigen Höhen.


- Moderne Neodym Lautsprecher

 

118 N2, 600 Watt RMS, 8 Ohm, 100 dB, 21 Kg, 539€

118M N2, 600 Watt RMS, 8 Ohm, 100 dB, 23 Kg, 618€

118MH N2, 600 Watt RMS, 8 Ohm, 100 dB, 24 Kg, 698€


- Klassische Ferrit Lautsprecher

 

118 F2, 600 Watt RMS, 8 Ohm, 100 dB, 25 Kg, 499€

118M F2, 600 Watt RMS, 8 Ohm, 100 dB, 27 Kg, 579€ 118MH F2, 600 Watt RMS, 8 Ohm, 100 dB, 28 Kg, 659€


 

Gehäuse: 70h/62b/41t